Dienstag, 12. Februar 2019

TeeGschwendner Produkttest*

*Werbung, die Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.


Hallo meine Lieben,
ich brauche ja jeden Morgen meinen Kaffe, sonst wird der Tag nichts. Dann werde ich nicht wach und wandel rum wie ein Zombie - zumindest gefühlt.
Aber nach meinem Kaffe darf es dann den ganzen Tag sehr gerne Tee geben. In allen Varianten: grüner Tee, Früchtetee, Kräutertee. Hauptsache Tee und davon bitte viel :)
Aber! natürlich OHNE Zucker. Ich mag keinen Zucker im Tee ;)

Vor ein paar Wochen hat TeeGschwendner [Werbelink] zum Produkttest aufgerufen und ich habe mich sehr gefreut, dass ich mittesten darf! Ich hatte schon ein, vielleicht auch zweimal dort Teegekauft. Aber nur schnell unter Zeitdruck, damit ich Züge nicht verpasse und dann auch nur "Standartsorten wie Kamille oder Pfefferminz. Mir war also bei der Bewerbung für den Produkttest TeeGschwendner schon bekannt und ich wusste, dass es dort viiiiiiiieleeeeee Teesorten gibt.  Jetzt habe ich, dank dem Produkttest die Möglichkeit sehr viele Teesorten zu probieren und kennen zu lernen.

Für diesen Test bekamen alle Tester insgesamt 2 Teeboxen, die ich euch natürlich nacheinander zeigen werde. 




Die erste Teebox war mit klassischen Tees:
Seogwang Sencha (100g, Grüner Tee)
Aktion Nepal (250g, Schwarzer Tee)
Naturfokus (80g, Oolongtee) 
Wuyuan Jasmin (100g, Jasmintee)
Dazu gab es noch einen Teelamass-Löffel zum abmessen und ein Teebuch mit vielen tollen Infos zu den Tees und einer Liste mit Preisen aller Teesorten.

Ein sehr toller Inhalt, ich freute mich sehr, die Teesorten kennen zu lernen.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die Sorten in klassischen, edlen und meist grauen Tütchen eingepackt. Diese sind wiederverschließbar und auf ihnen drauf stehen gut sichtbar die Sorten mit genauerer Beschreibung, die Dosierung per Teelamass-Löffel für 1L Wasser, die perfekte Wassertemperatur und die Ziehzeit. Damit hat man sofort und auf einem Blick alle wichtigen Infos, was ich sehr gut finde.





Seogwang Sencha
Dies ist ein fruchtiger, lieblicher grüner Tee aus dem noch jungen Anbaugebiet in Seogwang, Südkorea. Der Tee muss nur 2 MInuten ziehen, je länger grüner Tee zieht umso bitterer wird er.
Er schmeckt mir sehr gut, tatsächlich sehr lieblich und nicht zu stark. Bitter auch nicht, wenn man die Zeit beachtet ;) Mit etwas Limone oder Honig kann man den Tee auch mal etwas aufpeppen. 
100g kosten etwa 13,90€





Aktion Nepal
Ein weicher, blumig duftender Tee aus dem Herzen des Himalya. 
Auch dieser Tee braucht nur 2 Minuten zu ziehen. Ich muss sagen bisher habe ich sehr selten schwarzen Tee getrunken. Die, die ich getrunken habe, waren immer bitter oder zu intensiv- oder geschmacklos. Doch dieser Tee schmeckt wirklich sehr gut. Mich hat überrascht, dass er tatsächlich einen leicht blumigen Geschmack hat und auch recht mild war. Richtig toll.
250g kosten etwa 8,50€





Naturfokus
Mild-gerösteter Oolong-Tee mit Kakaonoten.
Oolong-Tee sagte mir ja zunächst erstmal so gar nichts. Und dann auch noch mit Kakao. Ich weiß ja nicht. Naja, ich habe ihn trotzdem probiert. Hat mich irgendwie an Chai erinnert, irgendwie auch nicht. So richtig einig war ich mir nicht. Aber ich muss sagen, er hat ganz gut geschmeckt. Die Kakaonote ist definitiv da, aber nicht zu stark und auch etwas Zimt schmeckt man heraus. Aber eben alles in Maßen und perfekt abgestimmt, so dass auch dieser Tee gut schmeckt, wenn auch erst sehr ungewöhnlich für mich. 
80g kosten etwa 9,80€





Wuyuan Jasmin 
Feinster, fruchtig-weicher und duftiger Jasmintee. Auch Jasmintee hatte ich vorher noch nie probiert. Er ist sehr geschmacksintensiv und schmeckt und tatsächlich eine blumige Note, dir mir sehr gut gefällt. Er ist sicher kein Tee für jeden Geschmack, aber ich persönlich liebe blumige Noten sehr, das ist mir hier auch noch mal bewusst geworden.
100g kosten etwa 8,90€


Insgesamt hat mir das erste Teepaket sehr gut gefallen. Mir schmecken tatsächlich alle Teesorten wirklich gut und ich habe neue Teesorten kennengelernt. Je nach Laune habe ich hier meine passende Teesorte dabei. Perfekt. Dank dem Teebuch habe ich auch noch viele tolle Background-Infos bekommen! Ich freue mich schon, wenn ich wieder in einer Großstadt bin und in einen TeeGschwendner-Laden besuchen kann! Jetzt bin ich erst richtig auf den Geschmack gekommen.

Mögt ihr Tee und wart ihr auch schon mal bei TeeGschwendner?

Liebe Grüße und bis zum nächsten Post
eure Cristina

Kommentare

  1. Oh ja, ich bin ein absoluter Teesuchti und wir sind mindestens 1x im Monat im Laden und decken uns ein. Zum Glück haben wir einen in Münster. Ich liebe den Naturfokus und den Grüntee mit Jasmin. Werden wir definitiv nachkaufen, wenn sie alle sind.

    AntwortenLöschen
  2. Oh hast du es gut, dass ihr einen so nah habt <3
    Ich muss dann bei jedem Städtetripp vorrat anschaffen, oder online einkaufen :))

    AntwortenLöschen

On Instagram

© Cristina ohne h. Made with love by The Dutch Lady Designs.