Freitag, 4. Januar 2019

Precious Aquarell Set von MPK Nails*

*Werbung, die Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Hallo meine Lieben,

nachdem der Umzug ins neue Haus nun endlich fast beendet ist, der neue Nageltisch steht und auch mein Blog mit neuer Optik versorgt ist, möchte ich euch heute das Precious Aquarell Set von MPK Nails [Werbelink] vorstellen.





Die Aquarellgele sind seit ca. Ende November erhältlich, leider konnte ich es euch wegen dem Umzug nicht eher vorstellen. Ihr bekommt die Gele einzeln  [Werbelink] für je 5,95€ und auch als komplettes Set [Werbelink] für 69,95€ (jeweils immer 5ml).

Die Aquarellgele sind sehr dünnviskose Gele für die Nass-in-Nass-Technik.
Falls du die Nass-in-Nass-Technik nicht kennst: Bei dieser Technik wird zunächst ein Basegel auf dem Nagel aufgetragen, in der Regel ist dieses durchsichtig, so auch bei MPK Nails.
Wichtig: das Basegel wird NICHT ausgehärtet. Auf dem Basegel werden mit den Aquarellgelen nun verschiedene Designs gemalt, z.B.  kreisförmig angeordnete Punkte für Blumen. Durch das Basegel und die sehr dünne Viskosität der Aquarellgele verlaufen die Farben. Du lässt die Farben so lange verlaufen, bis dir das Design gefällt und härtest dann die Gele aus und designst weiter oder versiegelst.

Unter der LED-Lampe bitte 60 Sek. aushärten, unter der UV-Lampe 120 Sek.

Apropos aushärten: Das Basegel ist sehr empfindlich und sollte nicht offen rumstehen! Mach es am Besten immer zu, wenn du es nicht benutzt, sonst härtet es dir womöglich noch im Tiegel an.







Wichtig ist, dass du das Basegel nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick aufträgst. Du kannst das Basegel über jeder beliebigen Farbe auftragen, so hast du immer deinen Wunschuntergrund und kannst alle Farben beliebig kombinieren und dich austoben.

Die Aquarellgele kannst du mit einem Nailartpinsel, Schlepperpinsel, Dottingtool oder was auch immer du möchtest auftragen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst die Aquarellgele theoretisch sogar als Fullcover-Gele nutzen, jedoch solltest du dran denken, dass sie aufgrund ihrer dünnviskosität nicht extrem deckend sind und die ein oder andere Farbe dann eher 3 Schichten bräuchte um komplett zu decken. Die meisten decken aber in 2 Schichten.

Insgesamt gibt es 15 verschiedene Farben und 1 Base Gel.
Die einzelnen Farben und ein paar Designideen möchte ich euch nun mit jeder Menge Fotos zeigen:


Ein wunderschönes Königsblau.



Das perfekte Türkis für den Sommer.


Ein klassischer Schwarz-Ton darf nicht fehlen.


Schon mal vorab: Auch die Glitzer-Farben verlaufen einfach wunderbar.
Dieser warme Rot-Gold-Ton ist einfach wunderschön und meine Lieblingsfarbe aus dem Set.


Ein wunderschöner Braun-Goldener Ton.


Ein dunkles Magenta, perfekt für florale Muster.


Ein schöner Pinkton mit Glitter.


Ein sehr schönes Braun-Rot.


Ein saftiger Brombeerton mit Glitzer.


Ein bläulicher Grauton.


Ein saftiges, helles grün.


Ein metallisches Silber ohne Glitter. Es sieht aus wie flüssiges Metal, bzw. Silber.


Wundervolles Lila mit Flip-Flop Effekt ins Blaue.


Wundervolles, metallisches Lila.


Ein klassischer, eleganter Goldton, der nicht zu gelb oder grün ist.


Die Farben sind wirklich alle wunderschön und die Auswahl ist auch super, es ist für jeden etwas dabei und auch für jede Jahreszeit (wenn man darauf achtet) ist das richtige dabei. Es lassen sich damit so unendlich viele, tolle Designs erstellen! Und die Nass-in-Nass-Technik ist wirklich nicht sehr schwer, da kann sich jeder ranwagen :)

Hast du diese Technik schon versucht? Erzähl mir gerne davon :)
Liebe Grüße und bis zum nächsten Post,
Cristina

Hier noch einmal alle Designs zusammen, ich hoffe sie gefallen dir. :)









Kommentar veröffentlichen

On Instagram

© Cristina ohne h. Made with love by The Dutch Lady Designs.